Menu
  • Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo-Club Schwenningen e.V.

Judo-Club Schwenningen e.V.Judo-Club Schwenningen e.V.

Die "Corono-Verordnung Sport" erlaubt Kontaktsportarten und die Stadt VS hat die Sporthallen für Vereine freigegeben:

  • Kinder in der Neckarschulturnhalle (montags und freitags 17:30 Uhr)
    (ggf. Verkürzung der Trainingsdauer ca.60min
    )

  • Judo-Erwachsene in der Neckarschulturnhalle (freitags 19:15 Uhr)
    (sofern die Maximalanzahl nicht überschritten wird, gemeinsames Training mit Kendo)

  • Kendo in der Neckarschulturnhalle (montags 19:30 Uhr)
    (sofern die Maximalanzahl nicht überschritten wird, gemeinsames Training mit Judo)

  • Gymnastik im Gymnastikraum der Gartenschule (montags 19:00 Uhr)

Hinweise: Wenn die maximale Anzahl an Teilnehmern überschritten wird, werden wir die Gruppen splitten und die Trainingszeiten anpassen. Die Gruppeneinteilungen sind mehr oder weniger verbindlich; daher bitte an-/abmelden, damit die Trainer planen und Auskunft geben können. Es gibt für Judo und Kendo private WhatsApp-Gruppen, um über sehr kurzfristige Änderungen zu informieren. Bei Interesse meldet Euch hierzu bei Euren Trainern.

WICHTIG

  1. Die für das Training üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen dürfen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden.
  2. In Sportarten, in denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist, sind jedoch möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.
  3. Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Es ist jedoch sicherzustellen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt in den Umkleiden und Duschen ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken.
  4. Die Begrenzung der Personenzahl erfolgt auf Grundlage der räumlichen Kapazitäten. Es wird daher eine Teilnehmerliste geführt.
    Zuschauer und Gäste dürfen deshalb nicht in die Halle und müssen leider draußen bleiben.
  5. Auerhalb des Sportbetriebs (Sporthalle) gelten die bekannten Verhaltens- und Hygienevorschriften (AHA-Regeln).

Wir haben daher Trainingskonzepte erstellt. Wir orientieren uns dabei an die Übergangsregeln des DJB (Deutscher Judobund) sowie Leitplanken des DOSB (Deutscher Olypischer Sportbund).

 Judo-Club Schwenningen e.V. Hygienekonzept

 Judo-Club Schwenningen e.V. Trainingskonzept Judo

 Judo-Club Schwenningen e.V. Trainingskonzept Kendo

 Judo-Club Schwenningen e.V. Trainingskonzept Gymnastik

 

Bleibt weiter gesund und haltet Euch an die Empfehlungen und Verordnungen.

Über Änderungen und Hinweise zum Trainingsbetriebs informieren wir hier auf unserer Homepage sowie alle registrierte Vereinsmitglieder über unseren Vereinsinfo (Newsletter).

Auch wer irgendwelche Hilfe benötigt, meldelt Euch bitte! Wir sind ein Verein, für Jung und Alt. Genauso bei Kritik und Rückmeldungen, über die ich mich sehr freue.

Bei Fragen bitte E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, welche ich i.d.R. innerhalb 24 Stunden beantworte.

 

22.09.2020, Rainer Lickert (1.Vorsitzender)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.