Menu
  • Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Kendo im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

    Gymnastik im Judo-Club Schwenningen e.V.

  • Judo-Club Schwenningen e.V.

    Judo-Club Schwenningen e.V.

Judo-Club Schwenningen e.V.
Beide Vorsitzenden erhielten die Ehrennadel für ihr Engangement.

Der Badische Judoverband (BJV) ehrt regelmäßig Mitglieder, welche sich um den Budo-Sport (Oberbegriff für alle japanischen Kampfkünste) verdient gemacht haben. Dieses Jahr waren die beiden Vorsitzenden, Harald Burkart und Rainer Lickert, des Judo-Club Schwenningen dabei. Sowohl auf der Judomatte als auch in der Vereinsorganisation fielen beide mit weit über fünundzwanzigjährigem Engagement als Vorbilder auf.

Harald Burkart (4.Dan) bekam die Silberne Ehrennadel überreicht. Er betreibt seit 1977 Kampfsport im Judo-Club Schwenningen. Von 1978-2015 war er aktiver Wettkämpfer, u.a. Badischer Kata Meister und Teilnehmer an Deutschen Kata-Meisterschaften. Neben der Matte engagierte er sich von 1994 bis 2000 als Schriftführer des Vereins. Seit 2000 ist der Abteilungsleiter Judo und Trainer der Erwachsenengruppe, sowie Initiator viele Veranstaltungen sowie der Vereinshomepage. Zeitweise fungierte er als Dan-Prüfer und Kata-Ausbilder des Badischen Judo Verband. Den Verein führt er seit 2001 als 1.Vorsitzender mit großer Hingabe den Verein unter dem Motto "Der Sportverein für Jung und Alt" an. 2018 erhielt er hierfür den Sportehrenbrief der Stadt Villingen-Schwenningen.

Rainer Lickert (3.Dan) erhielt die Bronzene Ehrennadel. Er begann 1979 mit Judo im Turn- und Sportverein Teningen. Während seines Studiums war er von 1990 bis 1996 Übungsleiter und Obmann für die Disziplin Judo im Hochschulsport der Universität Karlsruhe. Von 1994 bis 2005 war er Kampfrichter des Badischen Judoverbands. 1999 trat er dem Judo-Club Schwenningen bei und übernahm das Amt des Kampfrichterreferenten im Kreis Schwarzwald-Bodensee. Seit 2000 betreibt er neben Judo mit Kendo seine zweite Budo-Disziplin in Schwenningen, wofür er sich ab 2008 als Trainer und später als Abteilungsleiter verantwortlich zeichnete. Im Gesamtvorstand des Judo-Club Schwenningen engagiert er sich seit 2008, betreut die Vereinshomepage und ist aktiver Judo- sowie Kendo-Trainer. 2018 übernahm er das Amt des 2.Vorsitzenden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok